Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   subakut
   konecho
   pragblog
   maedchenblog
   platzpatrone
   koljah und taiphun
   tante renate
   nachwuchstalent

http://myblog.de/stalinwerke

Gratis bloggen bei
myblog.de





grenzerfahrungen...

botschaften sind eigentümliche orte. und wenn sich nach längerer unterhaltung mit dem augenscheinlich sympathischsten menschen in der näheren umgebung herausstellt, dass die dame nach nebraska auf die bibelschule will, wird die situation nicht weniger absurd.

wg-vorstellungsgespräche sind lustig. wenn man keinen neuen mitbewohner sucht. schrumpfköpfe die irgendwas von ihrer wilden zeit bei den jusos erzählen, könnte man zwar ausstellen, zusammenwohnen will man mit denen aber nicht.

country ist nicht das schlechteste metier- und wenn einem morgens im zug die phonetische ähnlichkeit von "guilty" und "guillotine" auffällt, dann könnte das unter umständen das schönste sein was einem im laufe des tages passiert.

in der mensa essen wäre schöner, wenn nicht alle meine freunde irgendwo im urlaub wären.

gewaltfantasien lassen nach, wenn man mehrmals täglich "low-intensity-gewalttätig" ist. die frau im sekretariat anpampen, menschen im gedränge der fußgängerzone treten, bei plus sahne über das kassenband laufen lassen... deiner fantasie sind keine grenzen gesetzt.

"monetäre außenwirtschaft" zum kotzen finden ist nicht dasselbe wie verkürzte kritik an der zirkulationssphäre.

sätze aneinanderreihen ist nicht dasselbe wie einen text schreiben.
27.7.07 13:00
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Das Mädchen (27.7.07 22:29)
Ach Mist..ich hab ein schlechtes Gewissen..du wurdest einfach zurückgelassen...und mein "Urlaub" ist anstrengender als ich dachte...aber das ist eine andere Geschichte

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung